Überraschenderweise sind sich viele Menschen nicht bewusst, dass Schuldenkonsolidierung Darlehen sogar verfügbar sind oder wofür sie verwendet werden können oder sollen. Dies ist eine echte Überraschung, da die Menschen sehr gut über die persönlichen Finanzen und ihre finanziellen Optionen informiert sein sollten.

Schuldenkonsolidierung ist eine sehr tragfähige Alternative zum Konkurs, und ist sicherlich besser als Zahlungsausfall auf Ihren verschiedenen Kreditkarten und Kreditzahlungen, indem Sie überhaupt nichts tun, wenn Sie eine Finanzkrise haben. Die Gründe für die Notwendigkeit eines Konsolidierungsdarlehens sind viel zu zahlreich, um hier erwähnt zu werden, aber es genügt zu sagen, dass es sehr gute Gründe gibt, um ein Darlehen zur Schuldenkonsolidierung zu benötigen. Einen Schuldenkonsolidierungskredit zu erhalten, ist nichts zu schämen – vielleicht hatten Sie skandalöse medizinische Rechnungen, vielleicht wurden Sie aus Ihrem Job entlassen und haben noch keinen anderen Job gefunden, usw. All dies sind triftige Gründe und Dinge, die außerhalb Ihrer Kontrolle waren.

Wenn die persönlichen Schulden zu dem Punkt kommen, um überwältigend zu sein und es scheint viel zu viele Monate links am Ende des Geldes zu sein, viele Leute planen automatisch Konkurs. Aber viele Menschen wissen auch nicht von den neuen Konkursgesetzen, die von Staat zu Staat sehr unterschiedlich sind, was es geradezu schmerzhaft macht, einen Konkurs anzumelden. Zwar ist der Konkurs manchmal die beste Alternative, die auf der Situation des Einzelnen basiert, aber in den meisten Fällen kann ein Schuldenkonsolidierungsdarlehen den notwendigen finanziellen Spielraum bieten, den Sie brauchen, bevor Sie wieder auf die Beine kommen und das Leben normal wieder zu leben beginnen kann.

Die grundlegenden Tatsachen sind, dass ein Darlehen zur Schuldenkonsolidierung verwendet wird, um Ihre anderen Konten und Darlehen zurückzuzahlen, wahrscheinlich mit Ausnahme Ihrer Hypothek, wo Hypotheken sind in der Regel nicht in einem Schuldenkonsolidierung Darlehen enthalten. Was gut ist, ist, dass, anstatt zu zahlen 10 oder 20 verschiedene Gläubiger die Höhe der Mindestzahlung, plus den skandalösen Zinssatz, die jeder von ihnen in Rechnung stellt, sie eine einzige Zahlung an den Schuldenkonsolidierungsdienst, dann zahlen sie Ihre Gläubiger.

Sie sparen Geld auf verschiedene Arten. Anstatt Zinsen an jeden Gläubiger zu zahlen, zahlen Sie nur einen Zinssatz, der an die Schuldenkonsolidierungsgesellschaft ist, wo Sie den Kredit erhalten haben. Es ist wahr, dass es immer noch Zinsen auf jedem Ihrer Konten, die sie zurückzahlen, aber fast alle Schuldenkonsolidierungsgesellschaften werden etwas mit Ihren Gläubigern arrangieren, um den Zinssatz erheblich zu senken, was wahrscheinlich etwas ist, das Sie nicht selbst organisieren konnten.

Der Gesamtbetrag, den Sie an das Schuldenkonsolidierungsunternehmen zahlen, um ihr Darlehen zurückzuzahlen, ist viel geringer als die Gesamtsumme aller Zahlungen, die Sie früher getätigt haben, wenn Sie Ihre Gläubiger selbst bezahlen. Zum Beispiel, wenn Sie eine monatliche Zahlung von $3.000 an alle Ihre Gläubiger jeden Monat, Ihre einmalige Zahlung an die Schuldenkonsolidierungsgesellschaft wäre viel niedriger, sagen wir $ 2200 pro Monat, so dass Sie $800 pro Monat finanziellen Spielraum.

Der zusätzliche Vorteil ist, dass Ihre Bonität nicht nimmt einen großen Müllcontainer, wie es tun würde, wenn Sie Konkurs angemeldet haben. Aus der Sicht des Gläubigers erhalten sie regelmäßige monatliche Zahlungen, rechtzeitig, und Ihr Kredit kann tatsächlich zu verbessern, da rechtzeitige Zahlungen an Ihre Gläubiger ist ein riesiger Wertungsfaktor für Ihre Kredit-Scoring.

Das Wichtigste ist, dass Sie nicht in der Lage sein wollen, den Konkurs zu notieren oder einen Schuldenkonsolidierungskredit zu erhalten, aber wenn Sie in einer Position sind, in der Sie das eine oder andere tun müssen, wird die Option der Schuldenkonsolidierung jedes Mal gewinnen.

Author

Write A Comment