Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, mit Kreditkarte zu bezahlen, ist entscheidend für Ihr Unternehmen. Vor allem bei Online-Unternehmen ist die Kartenzahlung die einzige Option, die die Kunden haben. Drittstellen bieten Dienstleistungen zur Verarbeitung von Händlern an, die die Bearbeitung von Kreditkarten für Unternehmen umfassen. Aber genau darin liegt der Stecker. Obwohl jeder bereit ist, Unternehmen mit geringem Risiko zu unterstützen, erhalten risikobeladene Unternehmen nicht so viel Unterstützung von marktbestimmten Dienstleistern, um ihnen bei der Eröffnung eines Handelskontos zu helfen.

Sie werden nur von spezialisierten Dienstleistern angeboten.

Sind Sie ein Händler mit hohem Risiko?

Sie sind berechtigt, diese Dienstleistungen, wenn Ihr Unternehmen als ein Unternehmen mit hohem Risiko eingestuft ist. Online-Unternehmen, die in diese Kategorie fallen in der Regel diejenigen in den folgenden Bereichen – Entertainment-Websites für Erwachsene, die gesundheits- und beauty-bezogene Websites wie Gewichtsverlust Websites, Hautpflege, Muskelverbesserung und ähnliche Produkte, einschließlich Nahrungs- und Schönheitsergänzungsmittel. Detektiv-Dienste, Online-Dating-Websites, Lotto-Websites, Sportberatung Websites, etc. sind einige weitere Beispiele für dieses Unternehmen. Diese Unternehmen sind aus offensichtlichen Gründen von Natur aus gefährdet.

Diese Art von marktbestimmten Dienstleistungen ist auch für Unternehmen mit hohem Volumen erforderlich, da diese anfälliger für Kreditkartenbetrug sind. Kleine Unternehmen mit geringen Verkäufen werden ebenfalls deshalb berücksichtigt, weil sie sich die erforderlichen Betrugsvorfälle nicht leisten können.

Wichtig sind auch die individuellen Merkmale des Unternehmens und des Firmeninhabers. Unternehmen, die nicht bei lokalen Geschäftsstellen akkreditiert sind, Unternehmen mit einer schlechten oder inkonsequenten Kreditgeschichte oder wenn das Unternehmen oder der Eigentümer aus irgendeinem Grund auf die schwarze Liste gesetzt wurde, gelten als mit einem hohen Risiko.

Wenn Sie ein Händler sind, werden Sie Schwierigkeiten haben, ein Handelskonto zu erhalten, was entscheidend ist, um Kreditkartentransaktionen zu ermöglichen. Daher benötigen Sie die Hilfe der Anbieter von marktbestimmten Dienstleistungen, die besonders auf die Bedürfnisse dieser Art von Händlern reagieren.

Marktbestimmte Dienstleistungen mit hohem Risiko – Was Sie erwarten können

Diese Art von Anbietern von Handelskonten berechnet enorme Gebühren für ihre Dienstleistungen. Die Servicegebühr für die Händler ist viel höher als die, die für die regulären Unternehmen verlangt werden.

Für die Einrichtung eines regelmäßigen Handelskontos sind die Anstaltskosten oft vernachlässigbar oder sogar gleich Null. Im Falle dieser Art von Kommerziellen Konten beginnen Ihre hohen Gebühren von diesem Punkt an und beinhalten sehr hohe Bearbeitungskosten.

Da jedoch die Aktivierung der Zahlung per Kreditkarte für den Erfolg Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist, haben Sie keine andere Wahl, als den Anforderungen der Anbieter von marktbestimmten Dienstleistungen nachzugeben. Aber wie immer, müssen Sie Ihren Dienstleister richtig wählen und sicherstellen, dass Sie nicht für einen Trick gehalten werden.

Wie wählt man einen marktbestimmten Anbieter von Dienstleistungen mit hohem Risiko

Fragen Sie um und wählen Sie einen Anbieter mit dem etablierten Ruf im Bereich, der gut für das Angebot und die Qualität der angebotenen Dienstleistungen gesprochen wird.

Wählen Sie jemanden, der Ihre spezifischen Bedürfnisse erfüllt. Zum Beispiel, abhängig von der Art Ihres Unternehmens, benötigen Sie 24-Stunden-Support 7 Tage die Woche.

Beharren Sie auf einer Kostenaufschlüsselung und melden Sie sich nicht an, es sei denn, Sie sind von der Kostenstruktur überzeugt.

Behandlung mit hohem Risiko Dienstleistungen können nicht eine sehr angenehme Option sein. Aber man kann sich dem nicht entziehen, wenn man in seiner Firma erfolgreich sein will.

Author

Write A Comment