Die Menschen haben Schulden mit vielen Gläubigern und zu variablen Zinssätzen. Zu wissen, wie man frei von Schulden ist, kann sie viel Geld sparen, wenn Sie bereit sind, ein wahrer Meister der Kunst und der Wissenschaft der Verwaltung von Geld zu werden.

Realistisch gesehen gibt es keine Zauberformel, um die Schulden loszuwerden. Überprüfen Sie die Schulden, die Sie schulden: Kreditkarten, Autokäufe, Finanzierungsgesellschaften, und erinnern Sie daran, dass die Darlehensgebühr von einem Jahr zum anderen von einem Finanzinstitut zum anderen variieren kann.

Das Interesse an Auto-Darlehen ist bekannt, um bis zu 10 Prozent zu variieren. Finanzunternehmen berechnen oft wesentlich höhere Zinssätze als Banken und Kreditgenossenschaften. Kreditkarten und Konten von Kaufhäusern können heimtückische Möglichkeiten sein, um zusätzliche Schulden zu erlegen. Das heißt, es sei denn, man benutzt sie richtig.

Was die Infragestellung all Ihrer Überzeugungen betrifft, so ist es eine Tatsache des modernen Finanzsystems, dass Kredite in der Regel höhere Zinssätze ausgesetzt sind. Zum Beispiel, sagen wir, Ford Motor Company geht zu Ihrer Bank. Das Unternehmen zahlt Zinsen, die ein Bruchteil des Vorzugszinssatzes ist, der der niedrigste Zinssatz ist, den Banken ihren bevorzugten Kunden in Rechnung stellen. Sie zahlen sicher mehrere Punkte auf der Prämie.

Sie können nicht in der Lage sein, die Tatsache zu ändern, dass die Bank Ford gibt einen besseren Zinssatz, den es Ihnen gibt. Aber man kann bis zu einem gewissen Grad den Zinssatz, den man zahlt, abhängig von der Höhe des Geldes, das man sich leiht, kontrollieren.

Schauen Sie sich die Zinszeiten auf Ihren Kreditkartenrechnungen an. Sie werden Informationen sehen, die Ihnen so etwas sagen: Im Saldo bis zu $2.000 betragen die Finanziellen Kosten 18 Prozent pro Jahr, während bei einem Restbetrag von über 2.000 Dollar 12 Prozent gezahlt werden. Denken Sie daran, diese Zahlen sind verallgemeinert.

Sie haben vielleicht $2.000 oder mehr in Kreditkartenrechnungen, aber wenn diese Schuld auf mehrere Karten mit niedrigen, aber anhaltenden Guthaben verteilt ist, zahlen Sie die 18 Prozent auf jeden Cent. Und wenn Sie den Mindestbetrag zahlen, der jedem Gläubiger pro Monat geschuldet wird, erhöhen Sie 18 Prozent, bis alle Salden auf Null steigen.

Die Beherrschung eines schuldenfreien Plans kann realisiert werden, um ihre Schulden strategisch zu refinanzieren. In der Tat können Sie neu verhandeln und kleinere Darlehen sowie größere Darlehen zu finanzieren. Aber seien Sie vorsichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie die Refinanzierung in Anspruch nehmen können, bevor Sie neu verhandeln.

Nehmen wir an, Sie haben einen 10-Prozent-Autokredit, und Ihre Bank ist bereit, Ihnen das Geld zu 7 Prozent zurückzuzahlen. Das klingt nach einem guten Geschäft, oder? Vielleicht. Wenn ein großer Teil des Darlehens zurückgezahlt wurde, kann die Refinanzierung nicht sinnvoll sein, weil die neue Schuld in der Regel über einen längeren Zeitraum zurückgezahlt wird und schließlich teurer wird.

Allgemeine Regel: Je länger das Darlehen in letzter Zeit gewährt wurde, desto besser wird die Refinanzierung für Sie funktionieren. Holt die Papiere raus. Gehen Sie zu Ihren Online-Konten, schauen Sie sich Ihre Darlehen heute. Versuchen Sie zu sehen, ob Sie Änderungen machen können, die Ihr Geld in Bewegung erhalten, arbeiten für Sie.

Author

Write A Comment